Underwater-World

Der Aquaristik-Blog

Fische online bestellen und liefern lassen

Bislang hatte ich mich immer gegen eine Bestellung von Fischen über das Internet gewehrt. Ich bin lieber auch mal ein paar hundert Kilometer mit dem Auto zum Händler gefahren, um mir meine Fische selbst aussuchen zu können.

Aktuelles Problem: Meine Vorstellung, was für Tiere ich haben wollte, war sehr konkret. Das kam auch daher, dass ich meinen Besatz um ein paar Tiere aufstocken wollte, bei denen ein Fisch verstorben war und jetzt noch ein paar Weibchen ohne Männchen in meinem Aquarium geschwommen waren. In der näheren Umgebung war kein Händler oder Züchter in der Lage die passemden Zierfische anzubieten.

Ergo letzte Möglichkeit: Ich habe angefangen die Stocklisten der Malawihändler im Netz nach meinem Wunschbesatz zu durchforsten und wurde bei der Firma Aqua-Treff aus Meerbusch fündig. Der Anbieter war mir durchaus bereits bekannt, denn er gilt in der deutschen Malawiszene als eine der Topadressen. Auch im Fernsehen war der Chef Thomas Engel und seine Anlage bereits zu sehen.

Die Abwicklung

Die Abwicklung der Bestellung erfolgte per Email. Schnell und unkompliziert hat sich Herr Engel mit einigen Tipps zum Wunschbesatz gemeldet und nach erfolgter Vorauskasse, sollte die Lieferung nicht einmal 1 Woche nach der ersten Kontaktaufnahme erfolgen und das hat super geklappt.

Die Fische sind per Go-Expressverand am Abend des 17.09. um ca. 18 Uhr in Meerbusch versandt worden. Schon um 7:30 Uhr des folgenden Tages war das Paket bei mir in Niederbayern angekommen. Die Verpackung war top, unbeschädigt und alle Fisch in doppelten Beuteln verpackt.

Meine bestellten Tiere:
1 Metriaclima estherae blau / rot male
7 Metriaclima zebra Chilumba Luwi.Reef
1 Metriaclima msobo Lundo male
7 Metriaclima aurora
3 Metriaclima zebra Chilumba Luwi.Reef WF

Eingewöhnen

Der Bestellung war ein Hinweisblatt begeifügt, wie die Tiere an die neuen Wasserverhältnisse gewöhnt werden sollten. Das habe ich in der Folge genau so gemacht: Im Abstand von ca. 15 Minuten habe ich zu jeden Beutel 10% Wasser aus dem jeweiligen Zielaquarium ergänzt und diesen Vorgang 5 Mal wiederholt. Nach ca. 1,5 Stunden habe ich dann alle Tiere ohne das Transportwasser ins Aquarium umgesetzt.

Schon nach sehr kurzer Zeit zeigen sich alle Fische quicklebendig und fressen. Auch die Wildfänge, die nach dem Transport oft sehr heikel reagieren und die ersten Tage erst mal nichts fressen.

Fazit

Fischversand hat für mich seinen negativen Touch verloren. Es ist eine tolle Möglichkeit, auf unkomplizierte Weise an seine Wunschtiere zu kommen. Dank einer schnellen Lieferung über Nacht haben die Tiere offenbar auch keinen Stress gehabt, den man ihnen anmerken könnte.

tom
Folge mir

tom

Thomas "Tom" Thammer ist Webentwickler der ersten Stunden und begeisterter Aquarianer seit Kindheit. Mit seiner Community www.einrichtungsbeispiele.de hat er die besucherstärkste Aquaristik-Seite im deutschsprachigen Netz geschaffen.
tom
Folge mir

2 Kommentare

  1. Also bei mir ist der negative Touch nach wie vor geblieben, ich habe zwei mal Fische über das Internet bestellt und beide male waren die Hälfte nach kurzer Zeit verstorben. Mein Geld habe ich aber ohne Probleme zurück bekommen.

    Ich fahre lieber weiterhin einige Kilometer um meine Fischlein zu kaufen.

    Gruß Thomas

    • tom

      2014-10-03 at 7:49

      Hallo Thomas,
      ich denke, dass man es nicht unbedingt am Versand fest machen kann. Ich hatte auch schon hohe Ausfälle bei Tieren, die ich mir selbst abgeholt hatte. Beim Versand ist es umso mehr eine Vertrauensfrage. Schlechte Erfahrungen sind dazu nicht förderlich. Ich habe zumindest bei meinem beschriebenen Lieferanten auch in Zukunft ein gutes Gefühl und genau das wollte ich weitergeben.
      Grüße, Tom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 Underwater-World

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen