Underwater-World

Der Aquaristik-Blog

Schlagwort: LED

Was tut sich da auf dem LED-Markt?

LED-Beleuchtungen sind in den letzten Jahren zum großen Trend in der Aquaristik geworden. Die moderne Beleuchtungstechnik läßt sich in Farbe und Intensität sehr schön an die Bedürfnisse von Pflanzen und Tieren, die im Aquarium gepflegt werden sollen, anpassen und moderne Steuerungen wie die Tagessimulation von LiWeBe wecken so richtig den Spieltrieb im Aquarianer.

Inzwischen sind viele Firmen auf den Markt gegangen, die solche Beleuchtungslösungen für die Aquaristik anbieten. Einige verkaufen einfach (Billig-)Produkte aus chinesischer Produktion hier auf dem deutschen Markt weiter, während andere eigene Lösungen entwickeln und auch hier in Deutschland produzieren lassen. Weiterlesen

Test der ScapingLight in der DATZ veröffentlicht

Die Beleuchtung von Aquarien mit LED ist nichts neues mehr. Trotzdem hat man oft den Eindruck, dass vieles, was am Markt angeboten wird, eigentlich noch nicht marktreif ist oder sehr billig in China zusammengezimmert worden sein könnte. Besonders erfreulich, wenn ein Qualiätsprodukt in Deutschland gefertigt wird und dann auch noch wirklich zu überzeugen weiß.

Ich verwende die ScapingLight von LiWeBe selbst und bin mit der Leuchte sehr zufrieden. Die Helligkeit ist wirklich top und mit den RGB-LEDs lassen sich praktisch alle Farbabstufungen erzielen. Mit der Tageslichtsteuerung ergibt sich ein realistisches Beleuchtungsbild, das bei mir perfekt für die Pflege der Malawicichliden passt.

Noch wesentlich genauer unter die Lupe genommen wurde die Leuchte jetzt von Petra Fitz, die in Dingolfing in Niederbayern einen kleinen, aber sehr feinen Aquaristikladen betreibt. Ihre Erfahrung hat sie in einem Artikel für die DATZ zusammengefasst und kommt dabei zu einem sehr positiven Fazit.

Wer war schon mal in Salima?

Das ist natürlich eine Frage, die weniger Menschen mit „Hier ich“ beantworten werden, als wenn es um die Frage geht, wer den schon mal in New York gewesen ist, in London oder Paris. Ich will da auch gar nicht lange drum herumreden: Ich war da auch noch nicht. Ich weiß aber, wie das Wetter heute dort ist. Es ist heute leicht bewölkt und die Sonne scheint durch die Wolken hindurch. Am späten Nachmittag hat es immer noch 25°C. Für Afrika recht angenehm, finde ich. Da wäre ich jetzt ganz gerne, denn hier ist es heut regnerisch und recht kühl.

Was sind das für Erkenntnisse und was machen diese Informationen auf einem Aquaristik-Blog? Weiterlesen

© 2017 Underwater-World

Theme von Anders NorénHoch ↑