Underwater-World

Der Aquaristik-Blog

Erfahrung mit Aqua Medic Titan 150 Durchlaufkühler – Kühlaggregat

Wenn es im Sommer so richtig heiß wird, ist das für den Aquarianer selbst in der Regel ein Grund zur Freude: Lange Abende auf der Terrasse oder Balkon, nachdem man sich tagsüber im Freibad oder am Badesee abgekühlt hat. Was für den Menschen aber relativ einfach ist, ist für das Aquarium und die darin lebenden Fische eher problematisch, denn sie haben keine Möglichkeit sich aktiv abzukühlen und der Sauerstoffgehalt sinkt bei steigender Wassertemperatur deutlich, so dass Fische in zu warmen Wasser schlichtweg nicht überleben können.

Aqua Medic Titan 150 Durchlaufkühler – Kühlaggregat

Neben Wasserwechseln und Kühllösungen mit Ventilatoren tauchen im Zoohandel auch immer mehr Durchlaufkühler auf. Den Aqua Medic Titan 150 habe ich jetzt schon den 2. Sommer im Dauchgeschossaquarium im Einsatz und will jetzt meine persönliche Erfahrung mit diesem Kühlgerät schildern.

Installation

Der Aufbau und Anschluss des Kühlgeräts ist denkbar einfach. Das Gerät selbst wird dabei unterhalb des Aquariums platziert und mit Aquarienschläuchen wird ein Kreislauf durch das Aquarium hergestellt. Eine kleine Pumpe schickt bei mir 600 l/h durch das Kühlgerät. Theoretisch könnte man die Titan 150 auch nach einem Außenfilter betreiben. Ich habe mich aber bewußt für eine geringere Durchflussmenge entschieden.
Nachdem der Wasserkreislauf eingerichtet ist, muss nur noch die gewünschte Maximaltemperatur über das Display eingestellt werden, was mit den Tasten leicht möglich ist und der Sollwert auch für den Laien einfach eingestellt werden kann.

Betrieb

Im Betrieb macht der Aqua Medic Titan 150 Durchlaufkühler genau das, was er soll: Steigt die Temperatur über die eingestellte Solltemperatur, startet das Kühlaggregat und läuft so lange, bis die Temperatur des Aquarienwassers wieder unter dieser Grenze liegt. Über die aktuelle Temperatur des Wassers informiert das Display der Aqua Medic Titan 150.

Bewertung

Das grundsätzliche Ergebnis ist ein Aquarium, dessen Wassertemperatur nicht mehr über eine gewisse Grenze ansteigt. Das ist mit Sicherheit das Wesentliche und auch für den Aquarianer das Entscheidende, denn so kann er auch mit einem guten Gefühl in den Urlaub fahren oder andersweitig sein Aquarium über mehrere Tage oder Stunden unbeaufsichtigt lassen.
Was allerdings nicht unbedingt stimmt, ist das Werbeversprechen, dass der Durchlaufkühler eine geringe Geräuschentwicklung hätte. Der Aqua Medic Titan 150 steht bei mit im Aquarienunterschrank und ist im laufenden Betrieb trotzdem so stark zu höhren, dass es deutlich stört, da ich das Brummgeräusch auch nicht wirklich als angenehm empfinde. Ich habe keinen Vergleich mit anderen Durchlaufkühlern, aber es ist deutlich lauter als die Lösung mit den Ventilatoren, die ich zuvor verwendet hatte. Funktioniert allerdings auch effektiver, sprich die Kühlung und die damit verbundene Geräuschentwicklung ist von kürzerer zeitlicher Dauer.
Bei der Bewertung muss man natürlich auch den Preis betrachten. Im Moment liegt der bei Internetshops im günstigsten Fall noch jenseits der 400 €. Sicher nicht der Preis, den jeder Aquarianer bereit ist zu zahlen, um die wenigen wirklich heißen Tage in Deutschland zu überbrücken. Wenn man das Geld allerdings investiert, bekommt man auch eine gute Gegenleistung in Form eines robusten Geräts, das seinen Auftrag gut erfüllt.

Titan 150


Neu ab: 0 Nicht auf Lager

tom
Folge mir

tom

Thomas "Tom" Thammer ist Webentwickler der ersten Stunden und begeisterter Aquarianer seit Kindheit. Mit seiner Community www.einrichtungsbeispiele.de hat er die besucherstärkste Aquaristik-Seite im deutschsprachigen Netz geschaffen.
tom
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Underwater-World

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen